Pfadiheim Mühlebächli

Pfadiheim Mühlebächli

Pfadiheim
Mühlebächli

Das gemütliche Heim für kleine und mittlere Gruppen

31 Personen
Gemeinde Glarus Süd, Kanton Glarus
2003 umfassend renoviert und ausgebaut
12.- pro Nacht für Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre

Das Haus und Umgebung

Räume

  • 2 Räume mit 11 Kajütenbetten
  • 2 Räume mit 4 Kajütenbetten
  • 1 Raum mit 1 Bett
    ergibt ein Total von 31 Schlafplätze
  • Kissen & Wolldecken vorhanden.
  • Bitte immer Schlafsack oder Leintuchschlafsack mitbringen.
  • Ein Aufenthalts- und Essraum sowie ein grosser Cheminéeraum in separatem Gebäude (50 m entfernt)
  • Zentralheizung mit umweltfreundlicher Wärmepumpe
  • Einzelofen: Cheminée

Sanitäre Anlagen

  • 1 Waschraum
  • 4 WCs
  • 1 Gruppendusche mit 4 Brausen

Küche

  • Gut eingerichtete Küche mit Essgeschirr für 33 Personen
  • Gastro-Elektroherd und Holzherd
  • 2 Umluftbackofen mit 6 Blechen
  • Kühlschrank (352 Liter)

Um das Haus

  • Arena und Spielplatz
  • Bach, Wald und rund 3000 m² Spielwiese (uneben und abfallend; für Ballspiele nicht geeignet)

Sonstige Ausstattung

Im ganzen Haus ist kostenloses Wlan verfügbar.
Holz für die Grillstelle ist (kostenpflichtig) im Haus erhältlich.
Das Telefon ist nur für eingehende Gespräche sowie ausgehende Notrufe nutzbar.

Preise und Hausordnung

Bitte beachten: Für Mieten unter Festtarif

Die maximale Gästezahl für Anlässe und Feste im Pfadiheim Mühlebächli ist ausnahmslos auf 47 Personen beschränkt. Feste können nur am Wochenende stattfinden (Freitag-Nachmittag bis Sonntag), Rückgabe spätestens um 20h.

Preisrechner

Es wird nach der Belegung mit den effektiv entstandenen Kosten abgerechnet (Personen/Nebenkosten/Schäden am Haus). Diese variieren bei den Nebenkosten je nach Hausnutzung und Jahreszeit. Unser Preisrechner rechnet mit dem Durchschnitt der Nebenkosten der vergangenen Belegungen. Beachten Sie deshalb, dass wir so nur eine unverbindliche Preisschätzung und keine verbindliche Offerte abbilden können.

Fr. {{ price_formatted }}

Reservation und Belegungsplan

Die aktuellen Vorschriften des BAG bis mind. 14.4.2021

Beschränkung der Gruppengrössen je nach Umfeld und Anlass. Mieten sind noch möglich, aber stark eingeschränkt. Mit weniger Personen als die Mindestbelegung pro Haus es vorsieht wird die angegebene Mindestpauschale pro Nacht verrechnet. Grundsätzlich ist die Notwendigkeit des Anlasses zu prüfen.

Laut Art. 6 der Verordnung über Massnahmen in der besonderen Lage zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie wird eine Veranstaltung als «ein zeitlich begrenzter, in einem definierten Raum oder Perimeter stattfindender und geplanter öffentlicher oder privater Anlass» definiert (Art. 6, Erläuterungen zur Verordnung vom 19. Juni 2020 über Massnahmen in der besonderen Lage zur Bekämpfung der COVID-19-Epidemie). Die Durchführung von Veranstaltungen ist seit dem 12. Dezember 2020 verboten; darunter fallen grundsätzlich auch Lager (Art. 6 Covid-19-Verordnung besondere Lage).

Vom Verbot der Veranstaltungen gibt es folgende Ausnahmen:
– Veranstaltungen im Familien- und Freundeskreis im Innern: Der gemeinsame Aufenthalt in einem Ferienhaus von einer Gruppe im Familien- und Freundeskreis bis max. 10 Personen (Kinder inklusive) ab 22.03. bis 14.04.2021 erlaubt. Empfehlung: möglichst wenig Haushalte mischen.
– Lager für Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2001 und jünger sind in den Bereichen Sport und Kultur, oder wenn von einer Institution der offenen Kinder- und Jugendarbeit organisiert, ab 0.1.03.2021 wieder erlaubt. Die Betreuung soll im üblichen Rahmen stattfinden. Es braucht dazu ein Schutzkonzept.
– Veranstaltungen von Wohngruppen, Heimen, Wohngemeinschaften, Familien, die auch sonst zusammen wohnen.

Wir als Heimverein St. Georg stehen hinter den Massnahmen zum Schutz der Gäste, unseren Angestellten und natürlich auch der Bevölkerung. Weiterführende Informationen zur Benützung vom Lagerhaus findet man in unserer Mietercheckliste: Schutzkonzept und Mietercheckliste COVID-19 (Stand 5.4.2021)

Für allgemeine Fragen zur Vermietung und Reservation stehen wir per E-Mail oder Telefon gerne zur Verfügung.
info@pfadi-heime.ch / Tel: (+41) (0)44 342 22 43
Für konkrete Fragen zum Haus oder zur Einrichtung wenden Sie sich bitte direkt an die Heimwarte. heimwart@muehlebaechli.ch

Zum Reservieren klicken Sie auf das gewünschte Datum oder benutzen das Reservationsformular.

Die Anzeige des Reservationsplans ist mit dem Internet Explorer leider nicht möglich. Verwenden Sie bitte dafür einen anderen Browser.

Aktivitäten

Schwanden

Schwanden ist das Zentrum des Glarner Hinterlands am Zusammenfluss von Linth und Sernft. Die Region bietet viele Möglichkeiten für Wanderungen und Bergtouren.

Zum Flyer mit Informationen der Region.

Zum Flyer von GET outdoor mit extra für unsere Gäste zusammengestellten Outdoor Erlebnissen.

Baden

Schwimmbad Wyden in Schwanden, ca. 20 Min. zu Fuss; Hallenbäder in Näfels und Elm.

Sport

Basketballkörbe, Fussballfeld mit Toren, Spielwiese und Hartplatz in Schwanden

Sporthalle: Vermietung durch Schulgemeinde Schwanden oder Haslen

Wintersport

Skigebiete Elm und Braunwald in der Region