Pfadiheim Villa Kunterbunt

Pfadiheim
Villa Kunterbunt

Unsere Villa steht auf dem Schwanderberg, zwischen dem Glarner Haupttal und dem Sernftal auf genau 1111 m ü. M.

50 Personen
Gemeinde Glarus Süd, Kanton Glarus
13.- pro Nacht für Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre

Haus und Umgebung

  • 2 Räume mit 4 Kajütenbetten
  • 4 Räume mit 8 Kajütenbetten
  • 1 Raum mit 10 Kajütenbetten

Das ergibt total 50 Schlafplätze

  • Kissen vorhanden.
  • Bitte immer Schlafsack oder Leintuchschlafsack mitbringen.
  • Ein Aufenthalts- und Essraum für min. 50 Personen
  • Ein Gruppenraum für 50 Personen im Dachgeschoss
    sowie 1 Gruppenraum für 20 Personen im 1.Obergeschoss

Sanitäre Anlagen

  • Im EG: Ein WC
  • Im 1.Obergeschoss: Waschraum mit 5 Waschstellen, zwei WCs, zwei Pissoirs und zwei Duschen. Ein WC mit einer Dusche ist für Personen mit Gehbehinderung ausgestattet.
  • Im 2.Obergeschoss: Waschraum mit 7 Waschstellen, zwei WCs und zwei Duschen.

Küche

Gut eingerichtete Küche mit:

  • Essgeschirr für 50 Personen
  • Gastro-Kochherd (mit 4 Gasrechauds)
  • Kühlschrank (385 Liter)
  • Tiefkühler (90 Liter)
  • Holzherd mit Holzbackofen
  • Vorratsraum

Diverses

Das Haus verfügt über kein WLAN und das Telefon ist nur für eingehende Gespräche sowie ausgehende Notrufe nutzbar.

Ums Haus

  • gedeckte Terrasse ca. 50m² und rund 500 m² flache Spielwiese
  • Tischtennis (Schläger & Bälle selber mitbringen)
  • Feuerstelle (Holzbezug möglich, Grillrost vorhanden)

Zum Flyer mit Informationen der Region.

Zum Flyer von GET outdoor mit extra für unsere Gäste zusammengestellten Outdoor Erlebnissen.

Wildruhegebiet

Achtung Wildruhegebiet: Oberhalb der Villa Kunterbunt befindet sich ein Wildruhegebiet. Dies erlaubt zum einen die Beobachtung von Wildtieren direkt vor der Haustüre. Zum andern darf dieses Gebiet – vorab zum Schutz der seltenen Auerhühner – nicht betreten werden.

Eingeschränkter Winterzugang

Die Zufahrt von Schwanden aus zum Heim wird bei Schnee mindestens für den Mietbeginn und für das Mietende geräumt, Schneeketten bzw. Allradfahrzeuge sind unter Umständen aber dennoch erforderlich (Eisbildung im Schatten). Informationen zum aktuellen Strassenzustand können vor dem Lager/Anlass bei den Heimwarten erfragt werden.

Der Fussmarsch zum Haus über die gleiche Strasse ist mit entsprechender Ausrüstung jederzeit möglich. Weitere Informationen zur Anreise im Winter finden Sie in der Hausordnung.

Preise und Hausordnung

Bitte beachten: Für Mieten unter Festtarif

Die maximale Gästezahl für Anlässe und Feste im Pfadiheim Villa Kunterbunt ist ausnahmslos auf 75 Personen beschränkt. Feste können nur am Wochenende stattfinden (Freitag-Nachmittag bis Sonntag), Rückgabe spätestens um 20h.

Preisrechner

Es wird nach der Belegung mit den effektiv entstandenen Kosten abgerechnet (Personen/Nebenkosten/Schäden am Haus). Diese variieren bei den Nebenkosten je nach Hausnutzung und Jahreszeit. Unser Preisrechner rechnet mit dem Durchschnitt der Nebenkosten der vergangenen Belegungen. Beachten Sie deshalb, dass wir so nur eine unverbindliche Preisschätzung und keine verbindliche Offerte abbilden können.

Fr. {{ price_formatted }}

Reservation und Belegungsplan

COVID-19-Verordnung 3 und COVID-19-Verordnung besondere Lage
Gültig ab 20. Dezember 2021

Bei Anlässen und Lager/Ferien von privaten Personen: Für jegliche, auch private, Veranstaltungen in einem Pfadiheim gelten gemäss der Verordnung über Massnahmen in der besonderen Lage zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie die allgemeinen Veranstaltungsregeln. Dies bedeutet es gilt immer eine Schutzkonzeptpflicht, die Zugangsbeschränkung mittels des Zertifikats (2G) sowie eine Maskentragpflicht in allen Innenräumen ausser während der Konsumation am Esstisch (sitzend) und im Bett (Ausnahme: Kinder und Jugendliche bis zum 16. Geburtstag). Es gibt keine Kapazitätsbeschränkungen.

– Die Hauptmietperson kann jedoch während der gesamten Mietzeit, freiwillig, den Zugang auf eine Personengruppe von geimpften und genesenen Personen beschränken (2G+), die zusätzlich getestet sind oder die letzte Impfung weniger als 4 Monate her ist. In diesem Fall kann auf die Maskenpflicht in den Innenräumen verzichtet werden.

Bei Lager von Jugendverbänden, Schulen und Vereinen:
Für Vereins- und Schullager gibt es Ausnahmen und eigene Regeln. Es gelten zudem meistens eigene Schutzkonzepte der Verbände oder Bildungsbehörden sowie der Kantone. (https://www.jugendundsport.ch/de/corona.html) und die kantonalen Regelungen (https://www.swissolympic.ch/ueber-swiss-olympic/Dossier-Covid-19/Schutzkonzepte-f-r-Sport-und-Veranstaltungen). Hilfreich ist auch die Sammlung von Links zu den Regelungen aller Kantone (https://www.ch.ch/de/coronavirus/). Wir können bei Fragen über die Durchführung von Lagern nur bedingt Auskünfte geben, da wie erwähnt für praktisch jedes Lager andere Regeln gelten. Bitte informieren Sie sich hier zuerst bei Ihrem zuständigen Kanton/Verband/Schulaufsichtsbehörde.

Ausführliche Informationen als PDF zu den Änderungen per 6.12.2021. (Stand 23.12.2021)
Schutzkonzept und Mietercheckliste (Stand 23.12.2021)
Einreisebestimmungen in die Schweiz (Bundesamt für Gesundheit BAG)

Für allgemeine Fragen zur Vermietung und Reservation stehen wir per E-Mail oder Telefon gerne zur Verfügung.
info@pfadi-heime.ch / Tel: (+41) (0)44 342 22 43
Für konkrete Fragen zum Haus oder zur Einrichtung wenden Sie sich bitte direkt an die Heimwarte. heimwart@villakunterbunt.ch

Zum Reservieren klicken Sie auf das gewünschte Datum oder benutzen das Reservationsformular .

Die Anzeige des Reservationsplans ist mit dem Internet Explorer leider nicht möglich. Verwenden Sie bitte dafür einen anderen Browser.